250 FPV-Racer bauen

250er Racing Quadcopter mit FPV- & Mobius-Cam
Das Projekt beschreibt den Bau am Beispiel des AGM Nighhawk / Emax 250
und der Einrichtung eines CC3D Flightcontrollers mit der Openpilot Software


Der Bau des AGM Nighthawk ist in Abschnitten dokumentiert.
Jeder Abschnitt ist kurz beschrieben. Ein Klick auf den Titel bringt dich zum ausführlichen Beitrag.

PROJEKTKOSTEN
AGM Nighhawk …………………………  160 Euro
3x Flugakkus & Mobius-Cam …………   99 Euro
FPV-Equipment ………………………… 300 Euro
__________________________________
Gesamt ………………………………….  559 Euro

 

1) Auswahl & Preise aller Komponenten, Frame bauen

Auswahl der passenden Komponenten und los geht´s mit dem Bau des Carbon-Frames.

2) Hardware einbauen, FPV-Equipment einbauen

Motoren & ESCs werden verlötet und der Flightcontroller eingebaut.
Dann geht´s an die Verkabelung des Empfängers und Einbau der FPV-Cam und des Video-Senders.

3) Regler anlernen, CC3D & Openpilot konfigurieren

Die ESCs werden angelernt und der Flightcontroller konfiguriert.
Der Openpilot Wizard erleichtert die Einrichtung und Kanalzuordnung.

4) Vorbereitungen zum Erstflug, Maiden Flight

Hardware steht, Software ist eingerichtet.
Nun kommen die Props drauf und es geht raus zum ersten Testflug.

 

Advertisements

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s