Skip to content
Advertisements

Neue FPV-Brille von Fatshark: Transformer HD

Jetzt gibts auch von Fatshark eins auf Auge: Die Transformer HD arbeitet mit einem einzigen Monitor, der über einen Spiegel das Bild aufs Auge lenkt. Dadurch wird die FPV-Brille kompakt und ist mit 250 US-Dollar recht preisgünstig zu haben.

Fatshark Transformer HD

Kein ernsthafter FPV-Pilot, der nicht eine Fatshark-Brille sein Eigen nennt. Fatshark ist Marktführer bei FPV-Brillen und hat sich lange, lange mit dem Konzept durchgesetzt, für jedes Auge einen winzigen Monitor einzusetzen. Das ermöglichte zwar keine besonders hohen Auflösungen, dafür eine sehr leichte und extrem kompakte Bauweise. Nun ist bei Banggood und GetFPV das erste Modell mit der Bezeichnung FSV1104 gelistet, das mit einem einzigen 720p-Monitor werkelt: die Fatshark Transformer HD.

Prototyp Fatshark Transformer

Prototyp der Fatshark Transformer, Quelle: FPV-Lab.com

Besonderheit ist hier gegenüber vergleichbaren Brillen, dass der Monitor oben auf die Brille geklipst ist und zugleich einen Diversity RX Empfänger sowie sämtliche Ein- und Ausgänge beinhaltet. Über Umlenkspiegel kommt das Bild wie bei einem Kurzdistanz-Beamer zum Piloten. Nicht wie bei anderen Br illen über eine einzelne Fresnel-Linse. Das ermöglicht eine deutlich kompaktere Bauform als bei den bisherigen „Brotkästen“.

Praktisch: Dadurch, dass Monitor & Receiver in einem Stück abnehmbar sind, lässt sich der Monitor ebenso als normaler FPV-Monitor auf der Funke oder einem Stativ nutzen. Dafür hat der FSV1104 nämlich auch einen 1/4″ Gewinde auf der Unterseite.

Eine weitere Besonderheit betrifft das Batteriepack: Es ist größer als zB der LiPo zur Dom V3, da er zwei 18650er Zellen aufnimmt (solche Dinger kennen vornehmlich die e-Zigaretten-Raucher bzw Dampfer unter euch). Zum einen halten die Dinger länger. Zum anderen bist du damit nicht mehr auf die proprietären Fatshark-eigenen Akkus angewiesen, sondern kannst dir beliebig viele der 18650er Zellen kaufen.

Painless 360 hat bereits ein erstes Hands-On zur neuen Fatshark Transformer veröffentlicht …

Fatshark Transformer HD – Eckdaten

  • HDMI-Eingang
  • 5-Position Joystick
  • Kanalwahl-Tasten
  • USB-Connector
  • A/V-In, A/V-Out, Audio-Out (Mini-Klinke)
  • D/C-Eingang
  • FSV1101 Monitor mit 720p
  • 4 Band, 32 Kanal 5,8 GHz Diversity Receiver
  • Gewicht: ca 520 g mit Batterien (Dominator V3 ca 310 g)

 

mehr Infos & Bezugsquellen: 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: