Skip to content
Advertisements

Align MR25: Firmware Update auf 1.3.1

Für den FPV-Racer Align MR25 gibt es ein Firmware Update von der V1.2.1 auf die V1.3.1. Dieses funktioniert unter Windows wie auch Mac. Ich hab´s unter Mac in rund 5 Minuten erledigt.

Align MR25 Firmware Update

Ich beschreibe hier am Beispiel iOS / Mac, wie sich die Firmware für den FPV-Racer Align MR25 via Rechner, Bluetooth und MRS-App updaten und die Kanalzuordnung prüfen lässt.  Du kannst deinen MR25 mit der passenden Windows-Datei ebenso mit einem Windows-Rechner updaten.

Für diesen Beitrag ist die Firmware Version 1.3.1 aktuell (18.April 2016). Das Vorgehen dürfte bei nachfolgenden Updates ebenso ablaufen.

So gehst du vor

  • Firmware von Align downloaden
  • Firmware entpacken, dmg-Datei aufrufen
  • Align MRS starten, Firmware-Pfad angeben
  • Fernbedienung zum Modell anschalten
  • Bluetooth aktivieren
  • MR25 anschalten
  • Bluetooth-Gerät verbinden
  • Kommunikations-Port wählen
  • bei „Connect“ Firmware Update starten
  • MR25 anschalten, Smartphone-App aufrufen
  • Kanal-Zuordnung und -wege prüfen

 

Bevor du loslegst: Mache kein Fimware Update, wenn du keine Probleme hast. Stelle sicher, dass dein MR25 bereits fertig eingerichtet ist: Funke & Sender sind gebunden, mindestens die Erst-Einrichtung über die MRS-App hat funktioniert. Ich übernehme keine Garantie, dass ein Firmware-Update bei dir 100%ig so wie bei mir funktioniert!


 

Firmware von Align downloaden

Gehe auf die Seite von Align. Wähle oben rechts die Länderflagge „englisch“ und gehe auf die Produktseite zum Align MR25. Ganz unten auf der Seite findest du die passenden Downloads für Windows sowie Mac.

Firmware zum Align MR25: www.align.com.tw/download-en/mrs

MR25 Firmware Update

Firmware 1.3.1 für Win oder Mac auswählen und downloaden

MR25 Firmware Update

Das ZIP-File enhält einen Ordner mit den benötigten Dateien

Die gepackte .ZIP Datei enthält einen Ordner mit den benötigen Dateien. In dem Ordner liegt für MAC eine .dmg Datei. Diese aufrufen, damit ein virtuelles Laufwerk eingebunden wird, das die MRS-App enthält. Das Align MRS Programm dann starten …

MR25 Firmware Update

Im entpackten Ordner liegt das .dmg File für MAC sowie die Firmware-Datei V1.3.1

MR25 Firmware Update

Das MRS Programm starten

Align MRS starten, Pfad zur Firmware-Datei angeben

In der MRS-App gibt´s nicht viel einzustellen:

  1. mit „Choose File“ den Pfad angeben, in dem die entpackte Update-Datei liegt
  2. Wenn eine Bluetooth-Verbindung besteht, auf „Update“ drücken
MR25 Firmware Update

Bildschirm der MRS App zum Firmware Update auf dem MAC

MR25 Firmware Update

In dem zuvor entpackten Ordner liegt die benötigte Firmware-Datei

In dem zuvor entpackten Ordner kannst du mit „Choose File“ die Firmware-Datei auswählen (hier xxxV1.3.1.mrs). Das Firmware-Update wird kabellos via Bluetooth an den MR25 Race-Copter übertragen. Da noch keine Bluetooth-Verbindung besteht, muss diese zunächst hergestellt werden.

 

Funke an, Modell an, Bluetooth an

Schalte zunächst die Fernbedienung an (ich nutze eine Taranis X9D) und stelle sicher, dass das richtige Modell aufgerufen wird. Dann verbindest du den Align MR25 mit einem LiPO und schaltest ihn ebenso an.

Auf dem MAC nun noch Bluetooth aktivieren und zur Kontrolle in die Bluetooth-Systemeigenschaften schauen. Hier taucht dann als Gerät „ALIGN MRS“ auf, mit dem du dich verbindest. Bei erfolgreichem Bluetooth-Connect siehst du das am grünen Farbbalken.

Der Rechner ist via Bluetooth mit dem MR25 verbunden

Der Rechner ist via Bluetooth mit dem MR25 verbunden

Korrekten PORT einstellen

Nun musst du sicherstellen, dass sich die App mit dem MR25 verbinden lässt. Ich habe dazu bei PORT die Auswahl gehabt zwischen

  • cu.Bluetooth-Incoming-Port
  • cu.ALIGNMRS-SerialPort 

Damit´s funktioniert, musste ich cu.ALIGNMRS-SerialPort wählen.

Unter Port das passende auswählen, sonst klappt der Connect zum MR25 nicht

Unter Port das passende auswählen, sonst klappt der Connect zum MR25 nicht

Unten links in der MRS Software ist dann auch der Status zu sehen „Connected“ mit grünem Lämpchen. Nun kann´s losgehen …

Firmware Update starten

Klicke nun unten rechts auf den Button „Update„. Ein Fortschrittsbalken in der Software zeigt an, dass die Firmware des MR25 geflasht wird. Ebenso siehst du hinten an der Akku-Anzeige, dass diese nun wie ein Lauflicht durchgeht.

Ist das Update erfolgreich abgeschlossen, erhältst du einen entsprechenden Hinweis in der MRS Software. Das Modell schaltet sich automatisch ab.

Align MR25: Firmware Update erfolgreich

Align MR25: Firmware Update erfolgreich

 

MR25 an, Smartphone-App aufrufen

Zum Abschluss muss jetzt nochmal die Align MRS Smartphone-App aufgerufen werden. Schalte dazu den MR25 wieder an und rufe die Smartphone-App auf. Hier wieder per Bluetooth „connecten“.

Ganz oben in der App siehst du übrigens die aktuelle Version für

  • MRS-App — bei mir 1.3.2
  • MRS Firmware — 1.3.1

Passt also alles. Die aktuelle Firmware V1.3.1 wurde geflasht. Nach erfolgreichem „Connect“ mit dem MR25 nochmal das Empfänger-Setting aufrufen. Bei mir ist das Futaba S.Bus, da ich einen FrSky X4R-SB an meine Taranis X9D Funke gebunden habe. Mit „Confirm“ bestätigen und im nächsten Bildschirm solltest du noch einmal ganz genau schauen, ob

a) Die Kanalzuordnungen weiterhin den richtigen Knüppeln entsprechen
b) Die Wege nach links-rechts-oben-unten korrekt sind
c) die Zusatz-Kanäle stimmen und aktiv sind

Ich musste nach dem Firmware-Update den Throttle-Kanal invertieren. Also die Checkbox in der App aktivieren und unten mit „Confirm“ die Änderung bestätigen. Die übrigen Kanal-Zuordnungen und -wege haben gepasst. Ebenso die Schalter- und Funktionen der Sonderkanäle 5-7 für Flugmodi, Motoren an/aus und die Gimbal-Steuerung.

 

Das war´s … die Firmware ist auf dem letzten, aktuellen Stand.
 

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: