Zum Inhalt springen
Advertisements

Dronecode: Walkera, Yuneec, 3DR, Intel machen gemeinsame Sache

Unter dem Dach der Linux Foundation organisieren sich im Open Source Dronecode Project namhafte Hersteller wie Intel, 3D Robotics, Walkera und Yuneec um Innovationen in vielfältigen UAV Bereichen voranzutreiben. 1.200 Entwickler und die APM/Ardupilot Platform bilden dafür eine solide Basis.

Dronecode Collaborative Project

Bereits im Oktober 2014 gab die Non-Profit Organisation Linux Foundation auf der Embedded Linux Konferenz in Düsseldorf das Open Source Projekt Dronecode und den Zusammenschluss verschiedener Innovatoren der Branche bekannt.

Zu den Mitgliedern zählen 3D Robotics, Baidu, Box, DroneDeploy, Intel, jDrones, Laser Navigation, Qualcomm, SkyWard, Squadrone System, Walkera und Yuneec.

Rund 1.200 Entwickler sind bereits für Dronecode aktiv. Basis der Entwicklungen bilden unter anderem die APM/Ardupilot Software, der APM Planer, der Ground Control Mission Planner für Windows oder DroidPlaner für Android iOS. Die gesamte Pojektliste mit aktuellen Infos & Downloads gibt´s hier.

 

Dronecode Infographic

Infographic, Quelle: dronecode.org

Dronecode Info

Dronecode soll in allen Trend-Bereichen Innovation fördern und die Entwicklungen beschleunigen.

 

Von DJI ist in der Initiative bisher nichts zu lesen. Der Weltmarktführer bei Kamera-Drohnen baut bislang auf Closed Source Software, hat aber mit dem Launch des Inspire 1 eine SDK Plattform für Weiterentwicklungen zur Verfügung gestellt.

 

weiterführende Infos

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: