Skip to content
Advertisements

Storm Racing Quad: RTF FPV Spass fuer 334 Euro

Mini-Quads erfreuen sich unter FPVlern grosser Beliebtheit. Die 250mm Frames sind gerade gross genug, um alle noetigen Komponenten aufzunehmen. Und klein genug, um damit durch Waelder, Parks, Tiefgaragen, Parkhaeuser und wo auch immer zu fliegen. Helipal bietet mit dem Storm ein fix und fertiges Carbon Racing Quad inklusive CCD-Kamera und Walkera Sender-/Empfaenger-Kombi ab 334 Euro an.

RTF  Storm Racing Quad bei helipal.com

Batterie aufladen, anstecken … und schon kann der Spass losgehen: Beim Storm Racing Quad sind alle Komponenten dabei, alles ist bereits vorkonfiguriert. Auf die Ausleger des 250mm Carbon-Rahmen (Frame) mit Aluverstrebungen und im Verhaeltnis recht grossen Motoren werden 3-Blatt-Propeller aufgeschraubt, die ordentlich Schub und Vortrieb bieten sollen.

Highlights des Storm Racing Quads

1. Plug & Play:
Die Verkabelung ist soweit vorbereitet, dass kein Loeten mehr notwendig ist. Sollte eine Komponente ersetzt werden muessen, ist der Austausch mit passendem Ersatz selbst im Feld flink erledigt.

2. Drei Flug-Modi per Switch:
An der Devolo 7 Funke koennen 3 Flugmodi gewaehlt werden: Sport, Race & Freestyle Modus. Der Sport-Modus empfiehlt sich fuer den Anfang, um sich mit dem Storm vertraut zu machen. Im Modus Race ist die Reaktion des Quads auf Knueppelausschlaege und Gas direkter und der Tilt ausschlag ist weiter. Im Freestyle Modus gibts dann volle Kontrolle und Spaesschen wie Flips und Rollen sind dann ebenso drin.

3. Alles Inklusive:
Das ist toll: Neben der 5,8 Ghz Funke und FPV-Kamera mitsamt 200mW Videosender ist ein passender 11,1V LiPO, 1.500mAh dabei sowie 3 komplette Propeller-Saetze!, Ladegeraet sowie alles benoetigte Werkzeug zur Montage und Wartung.  Zudem verspricht Helipal.com, jedes Quad vor der Auslieferung zu testen und einzustellen. Das ist noch Service!

Storm Racing Drone, Bild von www.helipal.com

Storm Racing Drone, Bild von http://www.helipal.com

Copterflieger’s Kommentar: Ich ueberlege schon einige Zeit, mir ein Mini-Quad zuzulegen. Da ich noch ein Bau-Projekt nicht beendet habe und dennoch Interesse an einem flinken Spass-Flitzer, kommt mir der Storm Type A durchaus recht. So koennte ich ueber den Winter basteln UND fliegen ,-) Wehrmutstropfen sind die nicht grad knappen Versandkosten von ca 64€! Der Racer wurde aber vor kurzem im Preis herabgesetzt: von knapp 395 € auf 334 €. Das kompensiert es ein wenig und das war auch ein Grund, warum ich ueberhaupt aufmerksam wurde.

Spezifikationen Storm Mini-Quad

  • Gewicht : 430 g (ohne Batterie)
  • Abfluggewicht : 537 g (mit Batterie)
  • Abmessungen : 230 mm x 245 mm x 60 mm
  • FPV Frequenz : 5.8 GHz ( Default 5665 MHz)
  • FPV Cam : 700 TVL, 110° Wide angle
  • Radio System : Walkera DEVO 7 2.4 GHz
  • Batteriemasse : 70 mm x 35 mm x 20 mm mit XT60 Connector
  • LiPo: 11,1 V, 25C, 1.500 mAh (Ersatz etwa 24 Euro)
Lieferumfang

zusammengebaute Storm Racing Drone Type-A FPV
Walkera DEVO 7 Fernsteuerung
11.1 V, 25C, 1.500 mAh Li-Po Batterie
6x Clockwise Tri-Blade Propeller (4x Ersatz)
6x Counter-Clockwise Tri-Blade Propeller (4x Ersatz)
SKYRC E3 Battery Charger
1.5 mm, 2 mm Sechskant Schluessel
10 mm Sechskant Nuss fuer die Propellerkappen
5.5 mm Sechskant Schlueseel fuer den Frame

 

 

Advertisements

6 Comments »

    • Das wird evtl später getestet. Mein Interesse gilt dem emax fpv kit das ich in der 250mm Übersicht vorstelle… Und einen TBS Gemini möcht ich ebenso gern live erleben, -)

      Gefällt mir

%d Bloggern gefällt das: